Bus Messengers feat Andreas Sobczyk

The Bus Messengers 

 Featuring  Andreas Sobczyk (Stride Piano - Wien)

 

04 November 2019 - 21 Uhr - Omnibus Würzburg

 

 

Die Süddeutsche Zeitung schreibt: 

„ ...ein wahrer Meisters des Stride Pianos..." und 

„ ...wie müssen sich andere quälen und mühen, um in einem ganzen Konzert das Quantum Emotion zu zeigen, das Sobczyk in wenigen Takten vermittelt...“

 

Andreas Sobczyk, studierte Hauptfach Klavier an der Nürnberger Musikhochschule bei Prof. Rosenberg und erhielt dort neben seinem Konzertfachabschluss den Förderpreis für herausragende Leistungen im musikpädagogischen Bereich. 

2006 führte in sein Weg nach Wien, wo er sich seither intensiv mit dem traditionellen Jazz beschäftigt. Regelmäßig tourt er mit Musikern wie Dave Blenkhorn, Stephan Holstein, Denise Gordon, Drew Davis oder Tommie Harris.

Neben zahlreichen Clubkonzerten sowie Gastspielen im Wiener Konzerthaus, alte Oper Frankfurt, Konzerthaus Charkov, gastiert Sobczyk auf den international wichtigen New Orleans - und Blues-Festivals in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

 

 

Die Bus Messengers freuen sich sehr Andreas Sobczyk am 4 November im Omnibus Würzburg begrüßen zu dürfen. Sie werden versuchen den Sound der Altmeister des Swingpianos wie Earl Hines, Count Basie oder Jay Mac Shann, wieder ins Leben zu rufen. 

 

An Swing und Energie wird es an diesem Abend sicherlich nicht fehlen. 

Freuen Sie sich auf einen Abend der Extraklasse mit Andreas Sobczyk und den Bus Messengers! 

 

 

 

 

line-up:

 

Andreas Sobczyk - Piano

Christoph Lewandowski - Trompete

Joe Krieg - Gitarre

Felix Wiegand - Bass

 

 

 

 

 

 

Ort: Omnibus - Würzburg

Zurück